Hollywoodstars lieben Motorräder

Gal Gadot – Wonder Woman auf dem Motorrad

Als ob Gal Gadot nicht schon beeindruckend genug wäre – Veteranin, Mutter, Jura Studentin und Schauspielerin – ist sie auch noch Motorradenthusiastin.

Gadot ist eine von mehreren Hollywoodstars, die zwei Räder statt vier bevorzugen. Die Schauspielerin hat öffentlich über ihre Liebe zu Motorrädern, insbesondere ihre eigene 2006 Ducati Monster-S2R, gesprochen.

Für ihre Rolle in „Fast and Furious 6“ erhielt Gadot die Gelegenheit, nicht nur eine Ducati im Film zu fahren, sondern auch direkt von den Experten zu lernen, wie man es am besten macht. „Ich konnte mit den professionellsten Menschen auf der Erde trainieren und was auch immer ich tat, ich fühlte mich immer sehr sicher, weil ich wusste, dass sie auf mich achten und ich mich auf sie verlassen kann, also war es einfach und cool“, sagte sie.

Gadot, die auf einem schwarzen 2006 Ducati Monster-S2R Motorrad fährt, führte ihre eigenen Stunts in den „Fast & Furious“ -Filmen durch.

Trotz ihrer großen Affinität zu Motorrädern, darf man nicht hoffen, sie in naher Zukunft mit ihrer geliebten Ducati zu sichten. Die Schauspielerin erzählte dem ELLE Magazine kürzlich, dass sie das Motorradfahren vorerst aufgegeben hat, seit sie Mutter geworden ist.